Eine erfolgreiche 47.Weinbörse geht zu Ende.

 
Bereits der VDP.Weinbörse Sonntag war mit 1.800 Besuchern aus aller Welt ein voller Erfolg und unterstreicht die Bedeutung der VDP.Weinbörse als weltweit einzige Fachmesse für deutschen Spitzenwein.

186 von 195 VDP.Weingüter vor Ort boten einen umfassenden Überblick über ihre Jahrgangskollektionen. Mehr als 1.600 verschiedene Weine und Sekte wurden an den beiden Messetagen ausgeschenkt.


Die Erwartungen an den Jahrgang 2018 waren im Vorfeld groß. Dass er hält, was er verspricht, zeigt sich an den durchweg positven Reaktionen des internationalen Fachpublikums. Der Jahrgang 2018 wird als „kraftvoll, fruchtbetont mit frischer Säure“ , aber auch „muskulös und dabei sehr elegant“ beschrieben.
VDP.Präsident Steffen Christmann zeigt sich zudem sehr zufrieden, dass nach dem kleinen Jahrgang 2017 „endlich wieder ausreichend Menge im Keller ist“.



Video